Gemeente Toerisme Damme

Viven

In 1999 wurden die ersten Viven-Biere unter den Namen 'Chapel of Viven' und 'Monastery of Viven' gebraut. Die Namen beziehen sich auf Vivenkapelle, einen Stadtteil von Damme, in dem der ursprüngliche Brauer lebte.

In 2003 übernahm Tony Traen die Kapelle von Viven von Willy De Lobel. Seitdem hat die Kapelle von Viven einige Entwicklungen durchlaufen. Ein brandneuer Look, ein verbessertes Rezept für das Kloster Viven und ein neuer Name. Viven Chapel und Viven Monastery wurden kurz Viven Blond und Viven Bruin getauft.

Die Idee, unsere flämische Biere anzuwenden, liess Tony nicht los und entwickelte zusammen mit Dirk Naudts die vielversprechenden Rezepte von Viven Ale, Viven Porter, Viven Imperial IPA und Viven Master IPA. Kein alltägliches bier, das jeden Bierkenner anspricht.

 

Diese Seite empfehlen

Visit Damme

Jacob van Maerlantstraat 3 8340 Damme T.+32 (0)50 28 86 10 toerisme@damme.be

Heute

open 13.00-17.00 

Morgen

open 9.30-12.30  und 13.00-17.00